UM ALLES oder NICHTS!

Sonntag, 12.06.2022 – 13:00 Uhr:  1.FC Freiheit  vs.  VfB Südharz

Erst am kommenden Sonntag wird sich entscheiden, ob unsere FC-Jungs runter in die 2. Kreisklasse müssen, oder in der 1. KK bleiben dürfen. Es stellt sich der frischgebackene Meister und Pokalfinalist VfB Südharz auf den Freiheiter Höhen vor zum letzten Duell der Serie 2021/2022! Und für unseren 1. FC Freiheit geht es um alles, Abstieg oder Klassenerhalt! Entscheiden wird es sich aber erst nach 17:00 Uhr am Sonntag, denn obwohl die Partie SV Rotenberg – TSV Wulften bereits heute Nachmittag stattfindet und unser Match morgen um 13:00 Uhr beginnt, spielt der Dritte im Bunde um den Klassenerhalt erst um 15:00 Uhr beim TuSpo Petershütte 2. Erst danach wissen wir, was die Stunde geschlagen hat! Aber weder eine Niederlage oder ein Unentschieden werden uns dabei helfen, nur wir selbst können uns retten, deshalb Alles oder Nichts!

Für uns bleibt zu hoffen, das wir morgen noch einmal eine gute Partie spielen können. Wir haben ja in Förste gesehen, was alles möglich ist. Nun kommt aber ausgerechnet der VfB Südharz, seit 14 Spielen ungeschlagener Meister in die Freiheit. Das dies ein äußerst schwerer Gegner ist, hat bereits das Hinspiel aufgezeigt, wir wir 0-8 untergangen sind. Die Truppe von Olaf Jödicke hat mit Kevin Ball, Steffen Bethe und Pascal Levin absolute Hochkaräter in der Mannschaft, auch wenn diese z. T. in die Jahre gekommen sind. Dazu mit Pascal Schiller den absoluten Goalgetter (22 Tore in dieser Saison), der nur 2 Treffer weniger hat als die gesamte Mannschaft des FCF! Und wir wollen nicht hoffen, das er das noch aufholt!

Dazu bedarf es einer kompletten Mannschaftsleistung mit starker kämpferischer Note und etwas Glück für unsere Jungs. In diesem Sinne …viel Erfolg im letzten Spiel! Und nicht traurig sein, sollte es nicht klappen. Ihr habt alles gegeben, was in dieser verkorksten Saison noch möglich war. Deshalb habt ihr auch unseren Respekt verdient! Good Luck!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

1. FC Freiheit von 1955 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.