Hörden kommt Samstag auf die Höhen!

Samstag: 23.04.2022 – 16:00 Uhr:   1. FC Freiheit  vs.  SV RW Hörden

Am kommenden Samstag läuft mit dem nächsten Gegner des FCF der SV Rot-Weiß Hörden auf den Freiheiter Höhen auf.  Der SV ist der ärgste Verfolger des Tabellenführers VfB Südharz und stellt mit Yannik Minde, der bereits 10 Treffer erzielt hat und mit 26 Punkten bei 34:14 Toren auch die zweitbeste Abwehrreihe der 1. Kreisklasse A. Das wird sauschwer für unsere Rot-Schwarzen, noch schwerer als Hattorf am Ostermontag. Im Hinspiel gabs ein 0:6, wobei man sich dort kämpferisch zeigte.

Das diese Saison so einen schlechten Verlauf nehmen würde, hatte Anfangs keiner auf den Schirm. Aber dass trotz Absprachen, trotz Versprechen und trotz Zusammenhalts-Parolen solche Spiele wie zuletzt zustande kommen, hat keiner auch nur im Traum gedacht. In der Hinrunde hat man die Truppe kämpfen sehen. Auch wenn die Ergebnisse negativ waren, immerhin wurde mit Kampf und Mut gespielt, was zuletzt gar nicht mehr der Fall gewesen ist. Dahin zurückfinden und eine anständige Partie hinlegen, das ist eure Aufgabe in den nächsten Spielen. Es sollte keiner von Platz gehen, der nicht wenigstens sein Trikot nassgeschwitzt hat! Jungs, reißt euch zusammen, KÄMPFT!!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

1. FC Freiheit von 1955 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.