Patrick Ernst glänzt mit Hattrick

Bericht aus dem GÖKICK:

Der 1. FC Freiheit aus der 1. Kreisklasse absolvierte am Mittwoch sein bereits drittes Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison. Nach der klaren Niederlage beim VfL Herzberg (0:5) und dem deutlichen 5:2-Sieg über den Kreisligisten TuSpo Petershütte II folgte nun ein klarer 7:1 (3:0)-Erfolg über den ambitionierten FC Vatan Herzberg.

Spielbericht des 1. FC Freiheit
Wer vorher dachte, mit Vatan Herzberg kommt in der frühen Phase der Vorbereitung ein Gegner auf Augenhöhe, der sah sich leider sehr schnell eines Besseren belehrt. Nach erst einer Trainingseinheit, merkte man den Herzbergern leider von Beginn an eine gewisse Trägheit an, welcher wir dann von Minute zu Minute ebenfalls verfallen waren. Die Torfolge in der ersten Halbzeit, 1:0 Kossi – 2:0 Maurice – 3:0 Andre. Bereits kurz vor der Halbzeit 2x und in der Halbzeit ganze 5x wechselte Coach Bertram aus, spielerisch lief es nahezu unverändert weiter. Bis zur 60. Minute eine kleine Torexplosion, Patti Ernst legt in 6 Minuten einen Hattrick aufs Parkett (da jubelten selbst die zahlreichen Spielerfrauen!). Ugur zeigt sich verantwortlich für das 7:0 und irgendwo in unserer Torfolge verschießen die Gäste erst einen Elfer, bekommen kurz vor Schluss einen Weiteren. Letzterer wird durch Adel Hassoun versenkt, Ehrentreffer. Ende aus – ab nach Haus…. Freitag geht’s in Kirchberg gegen die dortige SG Ildehausen/Kirchberg weiter, Anstoß ist dort 19.00 Uhr.
Kleine Randnotiz, mit Isi und Carl haben zwei junge Neuzugänge (Vorstellung folgt) ihr Spieldebüt für unsere Farben gegeben… Der Anfang ist also gemacht, weitermachen und dranbleiben!
FCF: Jörg – Hendrik – Alpi – Torben – Artur – Osim – Seba – Fabian – Kossi – Daniel – Marten – Maurice – Patti – Ugur – Andre – Isi – Carl – Martin
                                                                Bilder aus dem Gökick, Vermarktung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.