VFL OLYMPIA DUDERSTADT am Mittwoch auf den „Höhen“!

1.FC Freiheit vs. VfL Olympia Duderstadt, Mittwoch, 29.05.19, 19 Uhr auf den „Höhen“

Der VfL hat uns derzeit in seinem Heimspiel erheblich zugesetzt, war jedoch am Ende mit 0-3 unterlegen. Ein ähnliches Ergebnis erwarten Trainer Axel Bertram und sein Co. Kai Töpperwien jetzt auch im Rückspiel auf den Freiheiter Höhen! Mit 41:49 Toren und 24 Punkten agiert der VfL auf Rang 5 der Tabelle der 2. KK und hat im letzten Spiel in Petershütte eine derbe 1-9 Klatsche hinnehmen müssen. Sie haben auch kaum Luft nach unten, denn der Verfolger TuSpo 3 lauert nur 2 Punkte dahinter, während bei einem Sieg der Duderstädter der Weg am SC Eichsfeld 2 vorbei auf Rang 4 lockt. Torgefährlichster Schütze der Duderstädter ist Kevin Roeling mit 5 Treffern.

Der 1. FC Freiheit dürfte voll motiviert in diese Partie gehen, hat doch der ärgste Verfolger beim Spiel gegen den VfR Osterode Punkte und Tore gut machen können. Ein Spiel wie am letzten Sonntag sollte auf jeden Fall nicht wiederholt werden. Den Gegner ernst nehmen und unter Druck setzen, um zu Toren und damit Punkten zu kommen ist am Mittwochabend angesagt. Da die Trainer bei der Aufstellung evtl. wieder einige Stammspieler mehr zur Verfügung haben, sollte das Unternehmen Meisterschaft in diesem Spiel nicht in Gefahr geraten!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freheit von 1955 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.