Nachholspiel gegen SV Bilshausen 2 am Freitag

Freitag, 10.05.2019, 18.30 Uhr, Freiheiter Höhen:

1.FC Freiheit . vs.  SV Bilshausen 2

Die Reserve des Bezirksligisten ist ein sehr ehrgeiziges Team, das aus einer Mischung von „Alten Herren“ und jungen Spielern besteht. In der Hinrunde haben die Bilshausener uns beim 1-1 als einzige Mannschaft zwei Punkte abnehmen können. Sie stehen mit 17 Punkten auf Platz 9 bei einem fast ausgeglichenem Torverhältnis von 28:32 und haben zuletzt 4 Unentschieden und eine Niederlage (in DUD 1-2 ) eingefahren. Die Trefferreichsten Spieler sind Stefan Felk (7) vor Jan-Philipp Giebel (6). Der SV Bilshausen 2 ist ein erfahrenes Team, schwer zu bespielen und brandgefährlich.

Nun braucht sich unser 1. FC Freiheit nicht zu verstecken, jedoch hat er bereits im Hinspiel Federn lassen müssen und nach der jüngsten Niederlage in Petershütte ist vielleicht auch ein wenig Selbstvertrauen den Bach runter gegangen. Jedenfalls hat die Mannschaft um Trainer Axel Bertram gemerkt, dass die Spiele kein Selbstläufer sind, sondern alle hochkonzentriert angegangen werden müssen, will man das Ziel Meisterschaft nicht aus den Augen verlieren. Es stehen noch einige schwere Partien an, gerade gegen Bilshausen, Duderstadt, VfR Osterode, Herberhausen/Roringen und Eichsfeld 2 darf man sich keine Punktverluste mehr erlauben. Man muss eben von Spiel zu Spiel sehen, dass sich Zusammenspiel und Kampfkraft wieder verbessern.

Wir sind alle guten Mutes, dass unsere Mannschaft die Zeichen der Zeit erkannt hat und ihr Bestes geben wird, um das gemeinsame Ziel -den Aufstieg- zu erreichen, dazu wünschen wir vollen Erfolg, viel Glück und eine verletzungsfreie Serie!

 

 

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freheit von 1955 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.