Freitag gehts mit Derby weiter, TuSpo 3 wartet….

Freitag, 02. Mai 2019, 19.00 Uhr, Sportstadion Petershütte:
TuSpo Petershütte III. vs. 1. FC Freiheit
Bereits am Freitag erwartet TuSpo III. die Freiheiter zum Meisterschaftsspiel. Unglücklich natürlich die Ansetzung so kurz nach der Pokalrunde ein Meisterschaftsspiel nur nach einem Tag Pause anzusetzen.
Die Petershütter belegen Platz 8 in der Tabelle und spielen eine eher durchwachsene Saison. Mit einem Torverhältnis von 27:49 und 16 Punkten liegt ihr Problem wohl in der Defensive, ist viel Luft nach oben, aber auch nach unten müssen sie schauen, damit ihre direkten Kontrahenten sie nicht überholen, denn der 11. und Vorletzte Harztor II. hat bereits 14 Punkte und sitzt den Hüttern ebenso im Genick wie auch Krebeck (14) und Westharz (15). Glücklicherweise ist die Abstiegsregelung ja größtenteils schon entschieden.
Das Pokalspiel hat dem FCF viel Kraft gekostet. Glücklicherweise – aber auch durch die faire Spielweise der Bovender – hat sich keiner der Spieler ernsthaft verletzt, von einer Zerrung mal ausgenommen. Die Trainer Bertram und Töpperwien sollten also auf einen Großteil des Pokalkaders wieder zurückgreifen können. Im Hinspiel auf den „Höhen“ gab es ein 7-0 für den FCF, lässt sich das wiederholen?
Und auch einen Bekannten aus der Pokalrunde sehen wir wieder, Schiri-Assistent Senad Krajevic wird die Partie in Petershütte leiten!
Wir hoffen auf einen Sieg unserer Jungs und wünschen dazu viel Erfolg und Glück!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freheit von 1955 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.